Unser Verein

Chronik der GSV beider Basel

Unser Verein GSV beider Basel stellt sich vor:

 

Der Gehörlosen Sportverein beider Basel wurde im Jahre 1970 gegründet und hat bis heute 76 Mitglieder aus unserer Region Basel, Grenzgänger und aus anderen Kantonen. Unser verstorbener Clubvater, Albert Rüttner (gestorben 1998), Ehrenmitglied Ernst Dietrich (gestorben 2007), waren ebenso bei der Gründung anwesend, wie Ehrenpräsident Hansrudolf Schumacher, Ehrenmitglieder Hansruedi Schweizer, Luciano Pupilli und Toni Koller, die heute noch unter uns weilen!

 

Die gehörlosen Fussballer haben zuerst die Abteilung Fussball gegründet und die Abteilung Kegeln war auch bis 2001 tätig. Zwischen 1973 und 1986 haben die gehörlosen Basler mit damaligem Basel Ost zusammen in der Meisterschaft des Fussballverbandes Nordwestschweiz mitgespielt. Im Jahr 1986 wurde Fussballmannschaft aufgelöst und danach haben die gehörlosen Sportler die Handballmannschaft gegründet und haben seit diesem Moment von der Fussballmeisterschaft (SFV) zur Handballmeisterschaft in den Firmensport Basel gewechselt! Wir haben bei der Handball-Meisterschaft im Firmensportverband Basel mitgemacht und wurden 3 x Basler Sommer-Meister und 3 x Winter-Meister (1.Liga, Serie B). Dies waren grossartige Erfolge für den gehörlosen Sportverein. Auch beim Korbball in kurzen Zeit und beim Mixed-Volleyball haben wir zwischen 1990 und 1994 mitgemacht. Die Abteilung Handball wurde im 2001 aufgelöst! Ebenfalls haben wir bei Hallenfussball- und Futsalturnieren in der Schweiz und im Ausland mitgemacht. Im 2008 spielten wir erstmals eine Futsal-Meisterschaft (SGSV-FSSS SM Futsal)! In unserem Verein werden auch andere Sportarten, wie Badminton (Einzel) und Unihockey ausgeübt.

 

Wir üben nicht nur klassische Sportarten aus, sondern organisieren auch Grillfeste, unternehmen Ausflüge, Wanderungen oder veranstalten Jassen-, Joker- und Pokerturniere, so wie Skiwochenende.

 

Jeweils Freitags, ausser in den Schulferien, trainieren die Gehörlosen Badminton, Unihockey und Futsal in der Turnhalle der Gehörlosenschule in Riehen. Seit Mai 2013 haben die Gehörlosen auch die neue Sportart „Nordic Walking“ miteinbezogen. Nach den Training treffen sich die Gehörlosen im Stammlokal „Restaurant Sängerstübli“ in Riehen und verbringen dort gesellige Abende in lustiger Gesellschaft.

Gehörlose in der Schweiz

In der Schweiz leben rund 10'000 Gehörlose, davon sind etwa 300 in der Region Basel. Ungefähr 10% der Gehörlosen sind in einem Gehörlosen Sportverein organisiert.

 

Der Gehörlosen Sportverein beider Basel hat über 70 Mitglieder. Diese kommen aus der Umgebung, anderen Kantonen und sogar aus dem Ausland. Er spricht Gehörlose jeglichen Alters an.

 

Postadresse:

GSVb Basel, Beat Koller, Tramstrasse 35c, 4132 Muttenz

E-Mail: info@gsvbbasel.ch

Auslandfreundlicher Sportverein

Wir haben einen Zeitungsausschnitt gefunden:

GSV beider Basel: Auslandfreundlicher Sportverein

SGBN_GSVbBasel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 656.6 KB

Organsation / Statuten / AGB

Organisation mit Name.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.8 KB
Statuten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.1 KB
AGB Verein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 33.9 KB